PV Aufständerung

Aufständerung PV Module

Die PV Aufständerung dient in der Regel der Montage der Solarmodule auf einem Flachdach. Wenn auf einem Schrägdach nicht die opimale Neigung für PV-Module gegeben ist, kann sie auch dort eingesetzt werden. Die Wahl der richtigen Aufständerung als PV Unterkonstruktion ist abhängig von der geplanten Ausrichtung der Module, sowie dem gewünschten Winkel. Für eine Montage der Solarmodule ohne durchgehende Grundschiene empfiehlt sich die Bestellung der PV Aufständerung als Set.

PV Aufständerung - Winkel in Komplettsets

Aufständerungswinkel können Sie bequem im Baukastensystem kaufen. Wichtig für die Wahl der richtigen Artikel als PV Aufständerung sind der gewünschte Anstellwinkel und die Modulausrichtung (senkrecht / waagerecht). Die Winkel sind mit allen Dachbefestigungen kombinierbar. Sie können sich entweder für komplette Winkel inkl. Schraubensets und Kreuzverbinder oder Einzelteile entscheiden. Komplette Winkel sind die richtige Wahl, wenn Sie keine durchgehende Grundschiene für die Aufständerung der PV Module benötigen.

PV Aufständerung - Winkel als Einzelteile

Wenn Sie eine durchgehende Grundschiene für die PV Aufständerung montieren möchten, empfehlen sich einzelne Komponenten. Sie können unser Profil 40 × 40 Standard bis 6 m Länge als Grundprofil bestellen sowie dazugehörige Auflagewinkel, Stützwinkel, Kreuzverbinder und Schraubensets.

Als Montageprofil für die PV Aufständerung verwenden Sie das Profil 40 × 40 Standard (nicht im Set enthalten). Die Länge richtet sich nach der Modulgröße + Klemmenabstand + Raum für Endklemmenmontage. Die Diagonalstreben sind separat erhältlich und werden am Ende bzw. Anfang einer Modulreihe bzw. nach 10 Modulen gegenläufig montiert.

Den will ich haben! Dann hol Dir doch den ALTEC Produktkatalog 2023 / 2024 »